tsc, Herausgeber des Communicatio-Magazins

Herausgeber des Communicatio-Magazins ist das Theologische Seminar St. Chrischona (tsc). Was das tsc ist und welche Aufgaben es hat, bringt das Leitbild auf den Punkt.

Leitbild des tsc

Wer wir sind

Das Theologische Seminar St. Chrischona (tsc) ist die Bildungsinstitution von Chrischona International. Es steht Christen unterschiedlicher Herkunft offen. Das tsc bildet haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter für evangelische Gemeinden sowie interkulturelle, soziale, pädagogische und musikalische Aufgaben aus.

Unser Auftrag

Wir investieren uns in Menschen, damit sie ihre Berufung entdecken und leben können. Sowohl Praxis als auch Wissenschaft sind Ausgangspunkt und Ziel unserer Lehre und Forschung.

Unsere Aktivitäten

Wir bieten berufsqualifizierende theologische Studiengänge mit unterschiedlichen Berufszielen an. Unsere Absolventen erlangen gründliches Wissen und erlernen Kompetenzen für die Praxis. Dadurch erreichen sie Qualifikationen für vielfältige Aufgaben in Gemeinde, interkulturellen, sozialen, pädagogischen oder musikalischen Tätigkeiten.

Wir leisten einen Beitrag zur wissenschaftlichen Forschung, indem unsere Dozenten neue Impulse für den theologischen Diskurs setzen. Wir fördern den wissenschaftlichen Nachwuchs, vernetzen uns mit unseren Alumni und arbeiten mit anderen Ausbildungsinstitutionen zusammen.

Wir fördern einander in gelebter christlicher Gemeinschaft.

Wir setzen uns mit der Gesellschaft auseinander und formulieren verständliche Antworten des Glaubens auf Herausforderungen unserer Zeit.

Unsere Kultur

Wir studieren und forschen:

  • akademisch, weil sorgfältiges Studium die Voraussetzung für eine lebendige Theologie ist.
  • gemeinschaftlich, weil wir uns gegenseitig durch Ermutigung, Korrektur und Inspiration fördern.
  • praxisorientiert, weil Theologie auf Anwendung im Leben zielt.

Wir investieren in Menschen:

  • damit sie einen lebendigen Glauben an den dreieinigen Gott entdecken.
  • damit sie lernen, christliche Theologie verständlich und relevant zu kommunizieren.
  • damit sie ihre Gaben entdecken und entwickeln.